Einführung

UFO - Was ist das?
Geschichte
Parallele Risse
Zertifikation

Gebrauchsanweisung
Wohin gehört UFO nicht

Eine der wichtigsten Sachen beim Klettern in Felsen ist der Still. Auch eine tolle Leistung verliert ihr Glanz, wenn es keinen Still hat. Der klassische Sandteinstill, der sich in Tschechien und Sachsen entwickelt hat, ist eine Weltrarität und verleiht den Gebieten, wo er eingehalten wird die Punze von einem wunderbaren und gefährlichen Abenteuer. Die Sicherung nur mit Schlingen und manchmal ein Ring, die Wege auf sehr weichem Stein (artig gesagt J ), kein Magnesium und weitere Beschränkungen, die man auf den ersten Blick mit Vernunft nicht verstehen kann. Hier geht es beim Klettern nicht um die Nummer, sondern um die Wege, um die Geschichten und vor allem um den Respekt. Auch erfahrene Kletterer, die an das klassische Klettern mit Eisen einlegen gewöhnt sind, schütteln den Kopf und fragen misstraurisch: Damit sichert ihr euch? Darauf klettert ihr??? Ohne Magnesium??? Really??? Dann sagen sie meistens aber, dass es zwar crazy ist, aber super und dass wir Narren sind, aber weitermachen sollen. Wir haben einen zauberhaften Still. Man braucht viel seelische Kraft, es ist gefährlich und es nimmt anstrengende Vorbereitung in Anspruch.
Auf die andere Seite, wer hat schon mal nicht daran gedacht: Scheiße, hätte ich in der Hosentasche einen Friend, wäre ich in Ruhe…
Naja, aber wenn die Friends erlauben werden, dann ist unser Still vorbei.
 
Es sieht so aus, dass es nach langer Peripetien gelungen ist, so ein Hilfsmittel zu produzieren und der Öffentlichkeit zu vermitteln, das nicht den Zauber des klassische Still stört, trotzdem erweitert bedeutend die Möglichkeiten des Einlegens der eigener Sicherungsmittel. UFO. Etwas zwischen Friend, Klemmkeil und Knoten. Etwas was nur aus Schlingen beteht.
 
Heutzutage gibt es sicher viele Arten von Material die die Felsen genauso wenig zerstören würden, wie die Textilstoffschlingen. Für uns ist aber eine der Grenzen des klassische Still die Benutzung der Sicherungshilfsmittel ausschließlich aus Textil.  Diese Beschränkung ist uns wichtig, deshalb besteht UFO nur aus den Schlingen, obwohl es in vielen Hinsichten komplizierter und arbeitsaufwändiger auf Herstellung ist.
 
UFO ist aus einem breiten Streifen so genäht und zusammengestellt, dass es möglich ist, es so einzulegen und es funktioniert in solchen Stellen, wo keine vernünftige Schlinge passt und wenn sie schon passt, dann habt ihr Angst, in sie einen Karabiner einzuklappen um nicht zu raussfallen. Ihr müsst keine Angst haben, dass dank dem UFO solche Wege verschwinden, wo die Gefahr des Rückenbrechens droht, aber es sinkt die Zahl der Wege, die für viele Kletterer „Do or Die“ heißen. 
 
UFO ist eigentlich der Name aus einer Geschichte, die ihr in der Sektion Geschichte findet. Ein Name aus einer Geschichte? Und warum eigentlich nicht.
 
Wir wünschen allen Kämpfer , die sich ins Sandsteinabenteuer stürzen und vor allem denen, die in die Felsen bessere Möglichkeit der Sicherung bringt, damit sie diesen Still  mit allem durchleben. Mit wunderbaren Wegen. Mit Freunden und Geschichten.  Mit dem Kampf ums Leben in vergessenen fünfer Wegen. Mit Respekt gegenüber den Felsen und Natur.
 
Mit Respekt und Anerkennung gegenüber den Männern, die unglaubliche Wege mit solcher Ausrüstung geklettert sind,  die Angst hervorrufen aber zugleich bringt es Lachen mit dem Gedanken daran, dass sie dass geschafft haben.
 
 
Bobr



Podporujeme: Hruboskalsko | Pískaři | Web Skalní oblasti | Hory Info | Lezec | Web ČHS | Singing Rock | Saltic | WideFetish | Lajny.cz